- Policat – Nina und der Fremde - https://policat.de -

Präventionsset „Policat“ an Nobitzer Grundschüler übergeben

Nobitz (Pi/frb). Im Beisein von Schülern und Lehrern der Grundschule Nobitz, Bürgermeister Hendrik Läbe, Gemeinderäten und Bürgern fand kürzlich in der Mehrzweckhalle die Übergabe des vierten Plüschtiers „Policat“ und der Magnettafel „Policat rät: Nicht nur Schokolade!“statt. Die Herstellung erfolgte vom Preisgeld (2.000 Euro) der Ehrenamtsstiftung und des MDR zum Thüringer des Jahres 2012 – Steffen Gründel.

Dieses Präventionsset wurde vor Ort der Grundschule Nobitz übergeben. Sie führt das Projekt im Hortbereich im Zeitraum März 2013 bis Februar 2014 durch. Anschließend übernimmt dieses Set das Landratsamt Altenburg „Referat Kinderbetreuung und Jugendarbeit“. Durch die Leiterin Marion Fischer, welche der Veranstaltung ebenfalls beiwohnte, wurde das Präventionsset schon symbolisch übergeben.

Das Set kann nach Projektende an der Grundschule Nobitz von weiteren Schulen oder Kindereinrichtungen beim Landratsamt ausgeliehen werden. Im Projektzeitraum ist geplant, einen Trafohauskomplex neben einem Kinderspielplatz der Gemeinde Nobitz themenbezogen (Policat meets Graffiti) durch einen Graffitikünstler besprühen zu lassen. Dieser Präventionsort soll dann für den offenen Unterricht im Freien genutzt werden.

 

Bildunterschrift: Steffen Gründel überreichte der Grundschule Nobitz das vierte Plüschtier „Policat“ und die Magnettafel „Policat rät“. Foto: privat [1]

Steffen Gründel überreichte der Grundschule Nobitz das vierte Plüschtier „Policat“ und die Magnettafel „Policat rät“.                  Foto: privat


Quelle: Kurier vom 16.03.2013, S. 25