Inhalt

  • Keine Kategorien

Policat in neuem blauen Outfit

Am 4. September 2011 fuhren wir mit unserem Maskottchen Policat nach Georgenthal, um in der Firma Steiner GmbH Spielwarenfabrik ihm eine neue blaue Uniform schneidern zu lassen. Wir folgten einer Einladung der Geschäftsführerin Frau Bier.

Foto: © Steffen Gründel

Foto: © Steffen Gründel

Policat wurde nach unserem Eintreffen zuerst nackig gemacht und fachmännisch auf evtl. Blessuren untersucht. Der Kopf mußte etwas ausgerichtet werden. Durch die vielen Streicheleinheiten hatte der Hals gelitten.

Danach schneiderte Frau Zahl unserem Policat diese neue Uniform.

Foto: © Steffen Gründel

Foto: © Steffen Gründel

In der Zwischenzeit führte uns Frau Bier durch die Produktionsräume. Die Vielzahl der verschiedenen Plüschtiere war für uns sehr beeindruckend. Frau Bier erklärte uns auch die Sicherheitsvorschriften, die vor allem bei Plüschtieren für Kinder wie z. B.  beim Anbringen von Augen einzuhalten gilt.

 

Jetzt hat unser Policat ein neues zeitgemäßes Outfit. Eine neue Mütze gehört ebenfalls dazu wie der gestickte Button mit der Adresse der Homepage oberhalb der linken Brusttaschenklappe. Frisch gestylt und mit aufgerichtetem Kopf wird Policat künftig wieder seiner Arbeit als Präventionsmaskottchen stolz nachgehen können.

Foto: © Steffen Gründel

Foto: © Steffen Gründel

Aufgrund des schönen Wetters verbanden wir diese Umkleide-Aktion gleich mit einem Kurzurlaub in Gotha. Dazu mußte auch Policat eine Nacht mit in unserem Hotel verbringen, was schon an der Rezeption für große Augen sorgte.

Foto: © Steffen Gründel

Foto: © Steffen Gründel